Prof. Paul Geissler - Radierung Rothenburg o.T.

Prof. Paul Geissler - Radierung Rothenburg o.T.

Artikelnummer: 391
89,00 €Preis

Prof. Paul Geissler - original Radierung

Rothenburg o.T.

Radierung coloriert

Bildgröße 19cm x 28cm, gerahmt mit Passepartout hinter Glas

Bildgröße mit Rahmen 37cm x 51cm

Rahmen bestoßen mit Farbabsplitterungen

Künstlerinfo: Paul GeisslerPaul Geissler wurde am 25. 6. 1881 in Erfurt geborenAnstatt Kaufmann zu werden schloss Paul Geissler eine lehre als Dekorationsmaler abEs folgten Studien in Zeichenunterricht bei dem Maler SondermannNachdem Paul Geissler 4 Jahre die Kunstgewerbeschule in Erfurt besuchte, wurde Paul Geissler 1903 Meisterschüler bei Prof. Max Thedy in der großherzoglichen Kunstschule in Weimar.Ein russischer Großfürst beauftragte Paul Geissler mit dem Auftrag einer Privatgalerie:Bereits während der Studien von Paul Geissler erhielt er Aufträge der deutschen Kaiserin.Im folgenden war sein Hauptbetätigungsfeld die RadierungWährend eines Studienaufenthaltes in Paris 1910/1911 entstanden großformatige Radierungen.1912 wurde Paul Geissler in München wohnhaft und wurde auch in den Vorstand des Vereines für Originalradierungen gewählt1912 - 1914 unternahm Paul Geissler Europareisen nach Holland, Frankreich, Lichtenstein, Belgien, Schweiz und Österreich.Ab 1918 war Paul Geissler in Garmisch- Partenkirchen wohnhaft1928 Reise nach USA, Sizilien und Italien.Große Deutsche Kunstaustellung in München 19391943 wurde Paul Geissler zum Professor ernanntAchtung: Nach seinem Tod wurden seine Radierplatten verkauft. Alle nachträglich hergestellten Radierungen fehlt die originale UnterschriftPaul Geissler stirbt am 30.5.1965 in Garmisch

  • Versand & Abholung

    Versand nach Zahlungseingang , versichert Paket mit DHL

    Abholung nach Vereinbarung jederzeit möglich