Schmitzbonn Hermann

Schmitzbonn Hermann

Artikelnummer: 55
350,00 €Preis

Hermann Schmitzbonn

Schneeschmelze

Öl auf Hartfaser

Bildgröße 71cm x 80cm

mit Rahmen 82cm x 92 cm

signiert unten rechts

Hermann Schmitzbonn

Der Maler Hermann Schmitzbonn (* 1903 in Duisburg, † 1960 in einer Heilanstalt in Agra in der Schweiz) hielt sich zwischen 1944 und 1957 in Adenau auf. Er war während des Zweiten Weltkriegs vor den Bomben in die Eifel geflohen. 1944 kam er nach Adenau und fand eine Unterkunft bei dem Sägewerkbesitzer und Fassdaubenfabrikanten Anton Klaes in der oberen Gartenstraße. Er freundete sich mit dessen Tochter Marianne an, sodass Klaes ihm sogar 1953 ein Atelier baute. Zu einer Heirat mit Marianne Klaes kam es jedoch nicht. Der Altersunterschied von 26 Jahren, aber auch eine sich anbahnende Krankheit von Hermann Schmitzbonn könnten Hinderungsgründe gewesen sein. Marianne Klaes heiratete einen Amerikaner, mit dem sie in die USA auswanderte.

Vita

Schmitzbonn besuchte die Kunstakademie in Düsseldorf und war Meisterschüler von Max Clarenbach.

© Galerie & Antik Erzgebirge * Inhaberin Andrea Franke *

Markt 13, 08289 Schneeberg

  • zwitschern
  • Facebook Social Icon
  • Pinterest